Pokemon GO Bustour

pokemon go centerDie Stadt Bremerhaven bietet touristen und Anwohnern ab jetzt eine Pokemon GO Bustour an. Dabei werdet ihr mit einem Bus an durch die Stadt gefahren, haltet an verschiedenen Sehenswürdigkeiten an, welche in der Regal Pokestops oder Arenen sind und lernt dabei noch etwas über die Stadt !

pokebusEine clevere Kombination, wie wir finden. Da die Touren speziell für Pokemon GO Spieler ausgelegt sind, wird natürlich auch darauf Wert gelegt, dass ihr keine seltenen Pokemon bei der Fahrt verpasst. Zusätzlich bekommt ihr eine schöne Stadtrundfahrt und müsst nicht laufen. Durch das abfahren der Sehenswürdigkeiten könnt ihr euren Itemvorrat mal so richtig aufstocken. Sofern die Konzept aufgeht, werden sicherlich noch andere Städte nachziehen. Wir finden die Idee klasse !

Pokemon GO Plus Alternative ?

pokemon go centerPokemon GO Plus ist das Armband von Nintendo, welches euch direkt informiert, wenn sich ein Pokemon in der Nähe befindet. Dazu muss das Handy Display nicht einmal angeschaltet sein. Leider ist das kleine Gerät sehr beliebt und lässt sich nur noch schwer vorbestellen.

Jetzt ist jedoch eine inoffizielle Alternative erscheinen. Die App PokeDetector ermöglicht ähnliche Features. Die App funktioniert dabei sowohl auf dem Handy als PokeDetectorauch auf Android Wear Geräten. Besitzt ihr also bereits eine Android Smartwatch, könnt ihr ähnliche Vorzüge geniessen, wie es euch Pokemon GO Plus bieten würde.

Der Entwickler verspricht, dass die App Pokemon in eurer Nähe anzeigt und euch dann eine Nachricht auf das Handy oder eben die Smartwatch schickt. Sogar der Radius, in welchem Pokemon um euch herum bemerkt werden, soll größer sein, als der, der offiziellen Pokemon GO App.

Die PokeDetector App für Android ist kostenlos, in App käufe sind möglich, aber nicht zwingend notwendig. In unserem Test hat die App tatsächlich ganz gut funktioniert. Ausprobieren solltet ihr diese auf jeden Fall einmal.

Das neuste Pokemon Update ! Welche Änderungen gab es ?

pokemon go centerMit dem neusten Pokemon GO Update wurden einige Änderungen und Neuerung bekannt. Der Entwickler Niantic bestätigt nun offiziell folgende Punkte :

  • Max Level für Trainer ist 40
  • Ab Level 20 bleibt die Qualität der Eier und Pokemon gleich. Also werden mit level 30 keine besseren Pokemon schlüpfen als mit Level 20.
  • Ab Level 30 finden alle Spieler gleichstarke wilde Pokemon. Das heisst, ihr müsst BonBons einsetzen, damit diese noch stärker werden.
  • Einen Curveball werden erhöht die Chance, ein Pokemon zu fangen. Auch gut gezielte Würfe helfen. Dabei erscheint dann eine entsprechende Nachricht.
  • Es gibt möglicherweise bald neue Incubators um Eier auszubrüten. Damit müssen dann weniger Kilometer gelaufen werden, als für das Ei benötigt werden.
  • In Kämpfen gibt es kritische Treffer.
  • Jedes Pokemon hat eigene Werte, was die Chance des einfangen festlegt.
  • Je höher euer Trainer Level ist, desto schwieriger wird das fangen von Pokemon.
  • Die stärksten und seltestens Pokemon wurden festgelegt, siehe dazu unsere Top 5.
  • Um das Level UP von 39 auf 40 zu machen, werden 5 Millionen EP benötigt.
  • Pokemon haben feste Angriff, Abwehr und Ausdauer Werte. Diese könnt ihr in unserem Pokedex sehen.
  • Verteidigende Pokemon in einer Arena greifen alle 1.5 Sekunden an.
  • Der Meisterball ist ab jetzt im Spiel

Pokedex vollständig

pokemon go pokedexUnser Pokedex ist nun vollständig. Ihr findet dort Informationen zu allen Pokemon, welche sich derzeit in Pokemon GO befinden. Wir haben für euch die maximalen WP, Angriff, Abwehr und Ausdauer Werte aufgelistet, sowie die Typen der jeweiligen Pokemon.

So habt ihr auf einen Blick, alle Informationen verfügbar und könnt euch alle Pokemon in Pokemon GO anschauen, auch wenn ihr diese noch nicht gefangen habt.

Hier geht es zu unserem Pokedex.